19.05.12 11:22 Uhr
 652
 

Archäologin lüftet eines der letzten Geheimnisse auf der Osterinsel

Jo Anne Van Tilburg, eine Archäologin, die sich seit Jahren mit der Osterinsel und ihren Statuen beschäftigt, hat bei jüngsten Grabungen neueste Kenntnisse erlangt. Man geht davon aus, dass die berühmten Statuen in einem Zeitraum von 1.100 bis 1.800 geschnitzt wurden.

Es sind nicht einfach nur die Köpfe die man sieht, denn jeder Kopf besitzt einen Körper der tief im Boden steckt. Bei Grabungen um einige Statuen, fanden die Forscher Farbe. Sie glauben, dass diese für Zeremonien benutzt wurde, in denen die Statuen und die Menschen selbst angemalt wurden.

Ebenso fand man Spuren von menschlichen Bestattungen. Ein Stein enthielt ein Petroglyph eines Kanus, das auf seine Identität hinweisen soll. Jede Statue gehörte womöglich einer Familie oder Gruppe. Weitere Grabungen sind von Oktober bis November 2012 geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Archäologie, Statue, Archäologe, Ausgrabung, Grabung
Quelle: www.foxnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2012 12:00 Uhr von kbot
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"in einem Zeitraum von 1.100 bis 1.800 geschnitzt wurden. "

Minuten oder Stunden?
und gut, dass sie damals noch nicht wussten, dass man nur Holz schnitzt ;)
Kommentar ansehen
19.05.2012 14:50 Uhr von Renshy
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
was für ein geheimnis wurd nun gelüftet????
ist doch bannane was die da rausgefunden haben...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?