19.05.12 10:57 Uhr
 348
 

Rares Phänomen: Venus zieht am 06. Juni an der Sonne vorbei

Am 06. Juni wird die Venus an der Sonne vorbei ziehen. Dieses Schauspiel wird einige Stunden zu sehen sein.

Wer diesen Venustransit nicht verpassen möchte, sollte ihn sich unbedingt anschauen, denn der nächste passiert erst 2117. Auch für Astronomen ist dies von großem Interesse.

Durch die Beobachtung des Venustransit können die Astronomen die Verdunkelungen beobachten und so nach Planeten um andere Sterne suchen. Denn so könne man sehen, wie sich Exoplaneten von den Sonnenflecken unterscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Erde, Sonne, Venus, Phänomen, Transit
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2012 12:35 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Weltraum: bleibt für mich immer was besonderes.
Wir alle haben noch viel zu wenig Ahnung davon.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?