19.05.12 10:55 Uhr
 228
 

Schwanewede: Bauer entdeckt vermissten Autofahrer tot in Wassergraben

Ein Bauer machte am Freitagmorgen einen grausigen Fund. Abseits von einer Straße lag ein Auto in einem Wassergraben. Der Fahrer war bereits mehrere Stunden tot.

Nach Angaben der Polizei, handelte es sich bei dem toten Autofahrer um einen seit Donnerstag als vermisst gemeldeten 76-jährigen Rentner.

Ersten Ermittlungen zufolge, ist der Mann mit seinem Auto von der Straße abgekommen und in den Graben gefahren. Fremdverschulden wird ausgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Autofahrer, Rentner, Fund, Bauer, Graben
Quelle: kreiszeitung-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.05.2012 03:06 Uhr von F.Steinegger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und nun?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?