19.05.12 09:58 Uhr
 221
 

Tuner Vilner macht aus einem Motorrad einen "Predator"

Erstmals hat sich der aus Bulgarien stammende Tuner Vilner kein Auto, sondern ein Motorrad vorgenommen und aus dieser Maschine auch gleich einen "Alien" gemacht.

Der Tuner verwandelte eine BMW F 800 R in einen "Predator", angelehnt an den gleichnamigen Science-Fiction-Film. Um den aggressiven Look zu erreichen wurden alle Karbon-Teile von Hand gefertigt.

Die serienmäßige Sitzbank wurde gegen einen Einzelsitz ausgetauscht. Vorn leuchten rote Bi-Xenon-Scheinwerfer. Auch der Auspuff wurde klanglich verändert. Ein breiteres Hinterrad ersetzt das normale Hinterrad. Der "Predator" ist eine Einzelanfertigung für einen Geschäftsmann aus Russland.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motorrad, Tuning, Tuner, Bulgarien, Bike, Predator
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla: Hat der Elektro-Autohersteller noch eine Zukunft?
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2012 10:14 Uhr von uhrknall
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
erst habe ich "Pedator" gelesen und dachte, der hat Pedale drangebaut :)

[ nachträglich editiert von uhrknall ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?