19.05.12 09:53 Uhr
 164
 

Much: Biker wird 100 Meter von einem Auto mitgeschleift

Zu einem folgenschweren Unfall kam es auf der Landstraße 189 in der Nähe der Ortschaft Much. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Motorradfahrer auf die Gegenfahrbahn.

Dort stürzte er und geriet unter einen entgegenkommenden Mercedes. Sein Motorrad kollidierte mit einem anderen Pkw, wurde zerstört und fing Feuer.

Der Biker wurde von dem Mercedes ungefähr 100 Meter mitgeschleift und starb noch an der Unfallstelle. Die Fahrer der beiden Pkws erlitten einen Schock.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Meter, Motorradfahrer, Pkw, Biker
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2012 17:06 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir die Biker so ansehe, die mir heute begegnet sind, kann ich mir denken warum der auf die Gegenfahrbahn geriet...




Klar, nicht alle Biker fahren, als wenn sie das Hirn zu hause gelassen haben, aber heute schien das auf alle zuzutreffen, die alleine unterwegs waren. Die einzigen, die normal fuhren, war eine Gruppe, die wohl eine Clubausfahrt gemacht hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?