18.05.12 22:26 Uhr
 58
 

Fußball/TSG 1899 Hoffenheim: Mäzen Dietmar Hopp lobt Trainer Markus Babbel

Der Mäzen des Fußball-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim hat den Trainer des Klubs, Markus Babbel, gelobt. Für den ehemaligen Manager des Vereins, Ernst Tanner, hatte er allerdings nur Kritik übrig. Er sprach davon, dass die Personalpolitik, die er fuhr, schlecht war. Außerdem fehlte Kontinuität.

"Die Verpflichtung von Marco Pezzaiuoli war eine Nacht-und-Nebel-Aktion. Dann hat Tanner, auch beraten von anderen, Holger Stanislawski herausgesucht. Er hat beide vorgeschlagen und abgeschossen", so Hopp.

Der Weg, den nun Trainer Markus Babbel beschreiten würde, gefalle Hopp. Babbel habe ein Auge auf die Jugend und würde geeignete Spieler in den Profikader holen. Dass das Stadion in der abgelaufenen Saison nicht gerade voll war, wäre der Heimbilanz geschuldet, so Hopp weiter. Das müsse sich ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, TSG 1899 Hoffenheim, Markus Babbel, Dietmar Hopp, Mäzen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2012 22:26 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Markus Babble scheint bis jetzt zumindest nach Hoffenheim zu passen. Spieler aus der Jugend, die sich mit Verein und Region identifizieren sind sicher besser für den Klub als Legionäre. Die Jugendarbeit ist ja schon recht gut dort, sollte man also junge Spieler erwarten können.
Kommentar ansehen
30.05.2012 11:02 Uhr von soccerfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mäzentum: So ein Mäzentum wie es Hopp fährt ist sicherlich nicht schön für den Fußball. Mäzentum kann aber zum Erfolg führen, wie wir es bei Chelsea gesehen haben ...

Tom
http://fussball-guru.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?