18.05.12 22:14 Uhr
 334
 

Indien: Marinesoldaten aus Italien droht Mordanklage

Weil sie im Februar zwei indische Fischer erschossen haben sollen, droht zwei Angehörigen der italienischen Marine in Kerala(Indien) eine Anklage wegen Mordes.

Ihnen wird vorgeworfen als Bewacher eines Tankschiffes zwei indische Fischer, die sie für Piraten hielten, getötet zu haben. Italien zog nach Bekanntwerden der Vorwürfe ihren Botschafter aus Indien ab.

Im April erhielten die Angehörigen der beiden Opfer von der italienischen Regierung je 144.000 Euro, damit sie ihre Klage fallen lassen. Jetzt reichte aber die indische Polizei Klage gegen die Matrosen ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Westi1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Italien, Indien, Anklage, Matrose
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los