18.05.12 18:11 Uhr
 247
 

US-Künstler will 1.000 Nackte vor dem Münchner Nationaltheater fotografieren

Der amerikanische Fotograf und Künstler Spencer Tunick (45) will bei seinem Projekt die Kulisse des Münchner Nationaltheaters nutzen. Vor dem Haus will er 1.000 Nackedeis in Stellung bringen und ablichten.

Spencer Tunick ist bekannt für seine Fotografien nackter Menschenmassen. Immer wieder lichtet er nackte Menschen vor bekannten Gebäuden oder auch mal in einem Parkhaus ab.

"Für mich sind alle Körper schön!", sagte Spencer Tunick.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Foto, nackt, Künstler, Nackte
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2012 18:23 Uhr von MC_Kay
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Grund: Und dann @ home schön einen auf Crushial (fap fap fap) machen. :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?