18.05.12 18:11 Uhr
 245
 

US-Künstler will 1.000 Nackte vor dem Münchner Nationaltheater fotografieren

Der amerikanische Fotograf und Künstler Spencer Tunick (45) will bei seinem Projekt die Kulisse des Münchner Nationaltheaters nutzen. Vor dem Haus will er 1.000 Nackedeis in Stellung bringen und ablichten.

Spencer Tunick ist bekannt für seine Fotografien nackter Menschenmassen. Immer wieder lichtet er nackte Menschen vor bekannten Gebäuden oder auch mal in einem Parkhaus ab.

"Für mich sind alle Körper schön!", sagte Spencer Tunick.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Foto, nackt, Künstler, Nackte
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2012 18:23 Uhr von MC_Kay
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Grund: Und dann @ home schön einen auf Crushial (fap fap fap) machen. :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?