18.05.12 18:05 Uhr
 234
 

Feinstaub gehört möglicherweise zu den Auslösern von Diabetes

Auf dem jetzt stattfindenden Diabeteskongress berichteten Forscher von Studien die den Verdacht nahelegen, dass Feinstaub das Risiko für Diabetes erhöht. Es war bereits bekannt, dass Feinstaub die Entstehung von Allergien und Herzkreislaufkrankheiten fördert.

Bei einer Studie im Ruhrgebiet kamen Forscher zu dem Ergebnis, dass es eine erhöhte Anzahl von Diabetikern gibt, die an Hauptstraßen leben. Bei Mäusen, die zehn Wochen lang Feinstaub ausgesetzt waren, zeigten sich Symptome in der Insulinresistenz, dem Typ-2-Diabetes und im Energiestoffwechsel.

Die Forscher relativieren ihre Ergebnisse aber: So stehe die Studien über den Zusammenhang von Wohnort und Diabetesrisiko noch ganz am Anfang. Begünstigender für den Ausbruch von Diabetes seien immer noch Übergewicht, Rauchen und wenig Bewegung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: P.P
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Krankheit, Diabetes, Auslöser, Feinstaub
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2012 18:05 Uhr von P.P
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Die Forschung muss unbedingt in diese Richtung weitergehen. Bei steigendem Verkehr nimmt auch die Verkehrsbelastung zu, und somit die Risiken.
Kommentar ansehen
18.05.2012 18:53 Uhr von Python44
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch: wenn das wirklich so wäre, hätte es in den industriellen Zentren des 19. und frühen 20. Jahrhunderts keinen einzigen Menschen ohne Diabetes geben dürfen.
Sicher ist Feinstaub nicht gesundheitsfördernd, aber man sollte sich immer vor Augen halten, das die Luft in den westeuropäischen Städten aktuell so sauber ist, wie seit mindestens 100 Jahren nicht mehr !!!
Kommentar ansehen
18.05.2012 20:01 Uhr von 1234321
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Egal wieviel Leute vom Dieselruss sterben, die Politik wird nicht mit einer notwendigen Reform
ihre Wähler vergraulen.

Wer DIESEL fährt, fährt auch KOMBI,
und wählt auch CDU/CSU , weil er konservativ eingestellt ist.
Kommentar ansehen
18.05.2012 22:48 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Feinstaub vom "Staubzucker"!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?