18.05.12 17:53 Uhr
 80
 

Ölpreise bewegen sich auf dem Niveau von November/Dezember 2011

Am heutigen Freitagnachmittag wurde ein Fass (159 Liter) Öl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) mit 93,11 US-Dollar gehandelt. Das war ein Plus gegenüber Donnerstag von 0,16 Prozent. Allerdings notiert der WTI-Preis damit auf dem Niveau von Anfang November 2011.

Nordseeöl der Sorte Brent kostete zu diesem Zeitpunkt 106,97 US-Dollar. So wenig war Brent-Öl zuletzt Mitte Dezember 2011 wert.

Besonders die Wiedererstarkung des US-Dollars belastete die Ölpreise. Darüber hinaus waren in den Vereinigten Staaten von Amerika die Rohöllagerbestände gestiegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Ölpreis, November, Rückgang, Dezember, Niveau
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2012 20:25 Uhr von sumpfdotter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Basti träum weiter... :-)

never ever....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?