18.05.12 17:49 Uhr
 227
 

Sportreporter-Legende Werner Hansch bei schwerem Verkehrsunfall beteiligt

Der bekannte Sportreporter Werner Hansch wurde am heutigen Freitag in Dortmund in einen Verkehrsunfall verwickelt.

Eine 75 Jahre alte Frau wollte mit ihrem Kleinwagen vom Fußweg auf die Straße fahren und dort anschließend wenden. Dabei achtete sie jedoch nicht auf den Verkehr.

Hansch prallte trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver mit seinem Audi in die Seite des Kleinwagens. Die Unfallverursacherin wurde schwer verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dortmund, Audi, Verkehrsunfall, Legende, Sportmoderator
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst
Oregon/ USA: Mann tötet mit Messer zwei Männer in Straßenbahn
Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2012 05:38 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne Werner Hansch als Reporter von Radrennen sehr gut. Ein echt sympathischer Typ und sehr bewandert im Radsport. Ich wünsche den beiden verunglückten alles Gute.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick
Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?