18.05.12 16:26 Uhr
 154
 

Schubert-Interpret Dietrich Fischer-Dieskau im Alter von knapp 87 Jahren verstorben

Einer der bekanntesten Schubert-Interpreten des 20. Jahrhunderts, Dietrich Fischer-Dieskau, ist im Alter von 86 Jahren, kurz vor seinem 87. Geburtstag, in seinem Haus in Berg in der nähe von Starnberg verstorben. Dies teilte seine Frau Julia Varady mit.

Fischer-Dieskau wurde vor allem als Interpret romantischer Lieder und dabei vor allem des Liedschaffens Schuberts bekannt. Seine Aufnahmen der "Winterreise" von Schubert sind ein Meilenstein in der Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts. Seine Gesangskarriere dauert fast 50 Jahre.

Die Bayrische Staatsoper bezeichnete den Tod Fischer-Dieskaus als großen Verlust für die Musikwelt. An der Bayrischen Oper feierte Fischer-Dieskau bereits in den frühen 50er Jahren große Erfolge. Auch Berlins regierender OB, Klaus Wowereit, zeigte sich betroffen über den Tod Fischer-Dieskaus.


WebReporter: schumu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alter, Todesfall, Fischer, knapp, Interpret
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2012 16:26 Uhr von schumu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In letzter Zeit gehen wirklich immer mehr große Musiker den letzten Weg ihres Lebens. Einziger Unterschied bei ihm ist, dass er ein erfülltes Leben hatte und ein stolzes Alter erreicht hatte. Dennoch kann man nur sagen: R.I.P! Ein wirklicher Verlust für die Musikwelt, da schließe ich mich der Bayrischen Staatsoper an.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?