18.05.12 16:14 Uhr
 3.036
 

Nackte auf Werbeplakat waren gar nicht nackt

Kürzlich sorgte ein Werbeplakat einer Brausemarke für Aufregung. Abgebildet waren sechs nackte Personen, allerdings konnte man sie nur von hinten sehen.

Lesern einer Zeitung fiel auf, dass die Akteure auf Bildern des Shootings Tangas trugen, dann aber auf dem Plakat gar nichts mehr.

Auf Nachfrage erklärte die zuständige PR-Agentur, die Models waren nie komplett nackt. Um eine Erregung öffentlichen Ärgernisses zu vermeiden, wurden die Kleidungsstücke erst nachträglich weg retuschiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bild, nackt, Nackte, Werbeplakat
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2012 16:37 Uhr von Dc06
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.05.2012 17:28 Uhr von rubberduck09
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Erregung öffentlichen Ärgernisses? Wohl nur bei zu-kurz-gekommenen Frauen!

Bei Männern ist das wohl der Ärger der öffentlichen Erregung!

Mensch - ein nackter Hintern - wir werden alle sterben!
Kommentar ansehen
18.05.2012 17:38 Uhr von Didatus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wer es sehen will Ich nehme mal an, dass es um Gaffels Fassbrause geht:
http://www.wuv.de/...
Kommentar ansehen
18.05.2012 18:24 Uhr von Devo
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
So eine Frechheit!





(angelehnt an Frischheit...)
Kommentar ansehen
18.05.2012 22:36 Uhr von neisi