18.05.12 14:52 Uhr
 664
 

Harter Rocker hat Angst vor Richter

Am 20. August 2011 kam es zu einem Zusammenstoße zwischen einem Mitglied der "Arrows" und der "Bandidos". Dem Arrow-Mitglied Stefan E. wird versuchter Mord des Uwe M. vorgeworfen.

Bei dem nun anberaumten Prozess muss das Opfer Uwe M. gegen Stefan E. aussagen. Allerdings ist der Bandido untergetaucht. Deshalb hat Richter Schmitt einen Vorführbefehl ausgestellt.

Stefan E. hat ein langes Vorstrafenregister. Das Untertauchen von Uwe M. schreibt man einem ungeschriebenen Rocker-Gesetz zu: "Niemals mit der Polizei reden."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: P.P
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angst, Richter, Verhandlung, Aussage, Rocker
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herten: Polizist wird mit Messer attackiert und erschießt den Angreifer
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Verdächtigte glaubte an "Versteckte Kamera"
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby