18.05.12 14:24 Uhr
 1.057
 

Sex in der Schwangerschaft - ja gerne

Viele Paare haben Angst, Sex während einer bestehenden Schwangerschaft zu haben. So haben sie Angst, das Ungeborene zu schädigen oder auch Wehen auszulösen.

Frauen haben aufgrund der während der Schwangerschaft verstärkt ausgeschütteten Hormone ein höheres Empfinden beim und Verlangen nach Sex. Nur bei Risikoschwangerschaften sollte man auf Sex verzichten.

Als weiterer positiver Nebeneffekt entfällt auch das Verhüten.


WebReporter: P.P
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Gesundheit, Schaden, Schwangerschaft
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.05.2012 14:31 Uhr von gravity86
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
news? und das soll jetzt ne news sein, ja? Irgendwie glaube ich, dass einige den Begriff "news" nicht verstehen... Vielleicht sollte man diesen Teil des Namen entfernen und die Seite zukünftig short.de nennen, wäre nur eine logische Konsequenz, wenn man sich hier so die letzten "news" anguckt ^^
Kommentar ansehen
18.05.2012 14:40 Uhr von Dc06
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache: es steht "Sex" in der Überschrift.

[ nachträglich editiert von Dc06 ]
Kommentar ansehen
18.05.2012 14:47 Uhr von alphanova
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
von dem sehr dürftigen Informationsgehalt abgesehen, verstößt der Titel "Sex in der Schwangerschaft - ja gerne!" auch gegen die Richtlinien:

Zitat:
"Im Titel dürfen keine Ausrufezeichen fortführende Überschriften wie "Der Gewinner ist..." oder Worte in GROSSBUCHSTABEN verwendet werden."
Kommentar ansehen
18.05.2012 23:56 Uhr von 1234321
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Igitt, mir wird schon schlecht, wenn ich nur daran denke.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?