18.05.12 12:43 Uhr
 158
 

Bamberg: Mann wird beim Überqueren der Gleise von Zug erfasst und stirbt

Tödlich endete der gestrige Vatertag für einen 53 Jahre alten Mann in Bamberg. Dieser wollte die Gleise außerhalb des dafür vorgesehenen Bahnübergangs überqueren.

Dabei übersah er allerdings einen heranfahrenden Zug. Dessen Lokführer reagierte zwar mit einer Notbremsung, jedoch reichte dies nicht.

Der Mann, dessen Gang Zeugen als unsicher beschrieben, war sofort tot.