18.05.12 11:54 Uhr
 180
 

Köln: Betrunkener Fassadenkletterer am Kölner Dom

Am Donnerstagabend kletterte ein 38-jähriger Mann aus Düsseldorf am Kölner Dom hoch.

Er erreichte eine Höhe von rund sieben Metern, wobei er einige Steinfiguren beschädigte. Nachdem er wieder herab gestiegen war, wollten Augenzeugen ihn aufhalten.

Nach einer Rangelei mit Augenzeugen wurde er dann festgehalten, bis die herbeigerufene Polizei eintraf. Diese stellte bei dem Mann einen Alkoholwert von 1,6 Promille fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Betrunkener, Kölner Dom, Beschädigung, Fassade, Kletterer
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.05.2012 11:12 Uhr von Adina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Düsseldorfer: war ja klar ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?