18.05.12 11:22 Uhr
 159
 

Petersberg: Nach schwerem Unfall verbrennen drei Insassen in ihrem Pkw

Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist ein Pkw mit vier Insassen gegen den Pfeiler einer Autobahnunterführung auf einer Landstraße in der Nähe der Ortschaft Petersberg geprallt.

Der Pkw überschlug sich und fing Feuer. Zeugen des Unfalls konnten einen Jugendlichen retten, der schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die anderen drei Insassen verbrannten im Autowrack.

Ein Polizeisprecher sagte: "Das Fahrzeug wurde mit den Leichen sichergestellt, alles weitere muss in akribischer Kleinarbeit ermittelt werden." Vermutlich handelte es sich bei den Insassen um Mitglieder einer Familie aus Fulda.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Feuer, Autobahn, Pkw, Pfeiler
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?