17.05.12 20:47 Uhr
 48
 

Eishockey-WM: Russland schießt sich im letzten Drittel ins Halbfinale

Russland hat sich mit einem 5:2-Sieg (2:1, 0:1, 3:0) gegen Norwegen für das Halbfinale der IIHF Eishockey Weltmeisterschaft in Finnland und Schweden qualifiziert.

Die Sbornaja, für die Superstar Alexander Owetschkin nach acht Minuten in seinem ersten Spiel gleich sein erstes Turniertor erzielte, ging im ersten Drittel zwei Mal in Führung, musste aber jeweils den Ausgleich hinnehmen.

Im letzten Drittel bewiesen die Russen durch Tore von Alexej Yemelin (41.), Nikolai Scherdew (51.) und Ilja Nikulin (55.) ihre individuelle Klasse und schossen sich souverän ins Halbfinale.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Russland, Eishockey, Halbfinale, Drittel, Eishockey-WM
Quelle: www.eishockey-24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?