17.05.12 19:19 Uhr
 2.482
 

Japan: Auf Obst-Auktion wurden zwei Melonen für 10.000 Euro versteigert

Auf einem Großmarkt in Sapporo, Japan, bot ein Bieter auf einer Obst-Auktion eine Million Yen (etwa 9.800 Euro) für zwei Cantaloupe-Melonen.

Obst ist in Japan sehr teuer. Für einen Apfel bezahlt man an die vier Euro. Ganze 75 Euro legt man für eine Packung Kirschen hin.

Auf einer anderen Auktion, auf der Insel Hokkaido, wurden zwei Yubari-Melonen für 24.400 Euro versteigert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Japan, Versteigerung, Auktion, Obst, Melone
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Grüße von Onkel Adolf": Amazon-Mitarbeiter steckt Zettel in Paket an Jüdin
Gaggenau: 65-Jährige wäscht ihre Schmutzwäsche in Schwimmbad
Königin Silvia von Schweden - unheimliche Spukgeister auf ihrem Schloss?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2012 20:06 Uhr von xyr0x