17.05.12 17:08 Uhr
 59
 

Nordseeküste: Krabbenfischer mit dem Saisonstart zufrieden

Die Krabbenfischer sind mit dem diesjährigen Saisonstart zufrieden.

Während im vergangenen Jahr lediglich unter zwei Euro für ein Kilo Krabben bezahlt wurde, bekommen die Krabbenfischer 2012 zwischen drei und vier Euro dafür.

Da allerdings die Treibstoffpreise stark gestiegen sind, hat sich die Lage der Unternehmen nicht wirklich verbessert, teilte der Verband der Deutschen Kutter- und Küstenfischer am gestrigen Mittwoch in Hamburg mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fischer, Zufriedenheit, Saisonstart, Krabbe, Nordseeküste
Quelle: www.b2b-deutschland.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2012 17:55 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: Dann geht es für die Krabben auf die reise nach Marokko zum pulen und wieder zurück nach Deutschland
Kommentar ansehen
17.05.2012 19:12 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nix da, Marokko ich kaufe die Krabben direkt vom Kutter - und setze mich im Sommer abends mit nem Glas Rotweis auf die Terasse und pule die Krabben von Hand. DAS ist Urlaub!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?