17.05.12 16:25 Uhr
 192
 

Kenia: Deutscher Islamist unter Terrorverdacht verhaftet

Am Mittwoch wurde durch kenianische Sicherheitsbeamte ein mutmaßlicher Islamist verhaftet. Der Mann soll aus Deutschland stammen. Nähere Angaben zur Person waren nicht zu erfahren. Gerüchten zu Folge soll es sich um einen deutschen Konvertiten namens Andreas "Ahmed" M. handeln.

Die Behörden in Deutschland verneinen allerdings, dass es sich bei dem Verhafteten um den Deutschen Andreas M. handelt. Dieser soll sich, nachdem er mit Frau und Kind 2011 aus Deutschland verschwand und einige Wochen in Kenia verbrachte, nach Somalia abgesetzt haben.

Schon im Jahre 2009 hatte Andreas M. versucht, sich in Afghanistan Islamisten an zu schließen. Er und seine Frau mit Kind wurden damals, gemeinsam mit einer Gruppe Islamisten aus Bonn, in Pakistan festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 24slash7
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Festnahme, Deutscher, Islamist, Kenia, Terrorverdacht
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst