17.05.12 16:06 Uhr
 399
 

Bochum: Bewährung nach vier bewaffneten Raubüberfällen

Am Mittwoch wurden vier Jugendliche aus Bochum zu Jugendstrafen auf Bewährung verurteilt. Alle Verurteilten sind zwischen 15 und 16 Jahren alt. Die Vier hatten im letzten Jahr in wechselnder Gruppierung drei Spielhallen in Bochum und eine in Witten überfallen. Der Überfall in Witten scheiterte.

Stattdessen überfielen die Täter am selben Tag eine weiter Spielhalle in Bochum. Unter Einsatz von Messern und Gaspistolen wurde dabei jedes Mal das Personal in Schach gehalten. Die Beute, jeweils zwischen 400 und 900 Euro, wurde gemeinsam verprasst.

Noch während des Prozesses erhielt die Staatsanwaltschaft Kenntnis von einer fünften Straftat zehn Tage vor der Verhandlung. Die darauf folgende U-Haft soll nach Ansicht der Richter die Täter so beeindruckt haben, dass nun Bewährung, 100 Sozialstunden und Schulpflicht als Strafe ausreichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 24slash7
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Überfall, Bochum, Bewährung, Raub, Jugendlicher
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschengerichtshof: Häftlinge haben Recht auf Internet - Litauen verurteilt
Mittelmeer: Boot mit 180 Flüchtlingen an Bord gesunken
USA: Sechsjährige stirbt beinahe nachdem sie Liquid für E-Zigaretten trinkt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2012 16:09 Uhr von humantraffic
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
schulpflicht als strafe: wie mans nimmt, ne?
Kommentar ansehen
17.05.2012 16:21 Uhr von kingoftf
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich: lese, "Denkzeittraining" als Strafmaßnahme, könnte ich kotzen.

Aber klar, man will ihnen ja nicht die Zukunft verbauen, aus ihnen sollen ja mal richtig schwere Straftäter werden, da ist jetzt, in der Lernphase, so eine richtige Bestrafung eher hinderlich.

5 Jahre Bootcamp und dann weitersehen..
Kommentar ansehen
17.05.2012 16:21 Uhr von gogodolly
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
...fehlen mir echt die worte...
vor allem, daß die schulpflicht als strafe aufgelistet wird.

*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
17.05.2012 16:49 Uhr von DarkBluesky
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso? die müssen sich ja nun auch wegen der anderen Straftat vor Gericht wiedersehen und da gibt es keine Bewährung mehr. Das gibt Knast, aber richtig hoffe ich.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschengerichtshof: Häftlinge haben Recht auf Internet - Litauen verurteilt
Brexit: Britisches Parlament wird über EU-Verhandlungsergebnis abstimmen
USA: Mauer aus Rockern soll Donald Trump bei Amtseinführung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?