17.05.12 15:47 Uhr
 149
 

Formel 1: Reifenroulette soll auch kommendes Rennen in Monaco entscheiden

Sebastian Vettel erklärte nun in einem Interview, dass das Reifenroulette der letzten Rennen, das teilweise rennentscheidend war, auch im kommenden Rennen von Monaco vorhanden sein wird.

Das Problem sei in Monaco jedoch, dass das Überholen aufgrund der Streckenbegrenzung viel schwieriger sei, als auf anderen Strecken. Somit könnte der Reifenverschleiß nicht ganz so dramatisch werden, wie in den letzten Rennen.

"Selbst wenn man im Rennen richtig langsam unterwegs ist, wie das bei mir letztes Jahr der Fall war, ist es nicht so einfach, dass man - wenn man schneller könnte - vorbeikommt", erklärte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Rennen, Sebastian Vettel, Motorsport, Reifen, Monaco
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?