17.05.12 15:15 Uhr
 529
 

EU plant Reiseregister nach dem Vorbild der USA

In München beraten Minister der EU über eine bessere Überwachung der Ein- und Ausreise von Nicht-EU-Bürgern. Geplant ist ein Register nach amerikanischem Vorbild.

Begründet wird diese Überwachung mit der Tatsache, dass sich schätzungsweise zwischen 1,9 und 3,8 Millionen Menschen ohne Genehmigung auf EU-Gebiet aufhalten. Auch sollen Reisebewegungen von Extremisten besser kontrolliert werden.

Derzeit gibt es in der EU kein System zur zentralen Erfassung von Reisebewegungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, EU, Reise, Überwachung, Vorbild, Register
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2012 15:15 Uhr von Klopfholz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Für jeden Scheiß hat die EU eine zentrale Erfassungsstelle. Aber wer wann wo ein-oder ausreist und wohin, dass lässt sich nirgendwo herausbekommen. Ein starkes Stück.
Kommentar ansehen
17.05.2012 16:13 Uhr von thatstheway
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Der nächste Schritt: zum gläsernen Bürger.
Das ist nur ein Vorwand um die Bürger der EU besser unter Kontrolle zu haben.
Kommentar ansehen
17.05.2012 17:03 Uhr von General_Strike
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@thatstheway: Hast du Angst davor, was passiert, wenn der Staat erfährt, dass du als anerkannter Asylant Urlaub in deinem früheren Heimatland machst, wo du angeblich politisch verfolgt wirst und von Folter und Hinrichtung bedroht bist?
Kommentar ansehen
17.05.2012 20:38 Uhr von Justus5
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich sags schon lange die EUdSSR kommt.
Kommentar ansehen
17.05.2012 21:12 Uhr von thatstheway
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ General_Strike: Glaub du was du willst,
ich weiß was ich weiß.
das wäre ja genaus als würde ich von dir schreiben,
du lebst nicht in der Schweiz, sondern bist ein dekatenter Sozialschmarotzer und lebst von Hartz IV.
Wie geschrieben ich könnte, aber ich denke mir meinen Teil,
auf jeden Fall gehörst du zu den braunen Pappnasen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?