17.05.12 15:13 Uhr
 4.397
 

Irreführende Werbung: Schuhhersteller Skechers muss Kunden Geld zurückzahlen

Der Schuhhersteller Skechers muss Kunden bestimmter Modelle das Geld zurückerstatten.

Der Grund ist eine irreführende Werbung, die beim Football-Superbowl zu sehen war. In dem Clip feuert Kim Kardashian ihren Fitness-Trainer und zieht stattdessen lieber Skechers an, da diese wohl helfen, den Po zu straffen und Gewicht abzunehmen.

Weiterhin hieß es, dass man durch die Schuhe ein besseres Herz-Kreislaufsystem bekommt. All diese Behauptungen konnten von dem Hersteller nicht eingehalten werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geld, Werbung, Kim Kardashian, Gewicht, Irreführung, Skechers
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raubüberfall auf Kim Kardashian: 16 Verdächtige wurden festgenommen
Kim Kardashian erzählt erstmals über den Überfall in Paris
Sängerin Beyoncé mag Reality-TV-Star Kim Kardashian "nicht wirklich"