17.05.12 15:05 Uhr
 949
 

Schachweltmeisterschaft: Es steht weiterhin unentschieden

Derzeit findet in Moskau (Russland) die Schach-Weltmeisterschaft statt.

Dabei sitzen sich der aktuelle Weltmeister Viswanathan Anand (Indien) und sein Herausforderer Boris Gelfand (Israel) gegenüber. Gelfand wird allerdings nur als Außenseiter gehandelt.

Bisher wurden vier Partien ausgetragen, die jeweils alle unentschieden endeten. Am heutigen Donnerstag wird die fünfte Partie gespielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sport, Russland, Weltmeister, Weltmeisterschaft, Schach, Partie
Quelle: www.juedische.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2012 15:11 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
5 schon gespielt: es steht zwar weiterhin unentschieden (2,5:2,5) - die fünfte partie ist aber auch schon gespielt
Kommentar ansehen
17.05.2012 17:42 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.05.2012 18:13 Uhr von d1pe
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Jlaebbischer: Gib mal "Patt" in Google ein.
Man könnte natürlich auch die restlichen Figuren stundenlang über das Brett manövrieren, ohne das sich die Spielsituation für den einen oder anderen ändert.
Kommentar ansehen
17.05.2012 19:32 Uhr von KifKif
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Finale??Halbfinale???Viertelfinale???
Kommentar ansehen
17.05.2012 20:04 Uhr von MC_Kay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@d1pe: "Gib mal "Patt" in Google ein.
Man könnte natürlich auch die restlichen Figuren stundenlang über das Brett manövrieren, ohne das sich die Spielsituation für den einen oder anderen ändert."

Gib du es mal besser ein ...
Was du beschrieben hast ist KEIN Patt!

Bei einem Patt kann der am Zug befindliche Spieler keinen Zug mehr machen, der nicht "verboten" ist.
Als Bsp. Es gibt von Schwarz nur noch den König und Schwarz ist am Zug. Wenn der König durch jeden ihm möglichen Zug in ein Schach geraten würde und sonst kein ander Zug mehr möglich ist, ist es ein Patt.

Was du meinst ins ein Remis!
- Entweder mittels 50 Zugregel. Beide Spieler haben 50 Züge getätigt und dabei keinen Bauern bewegt.
- Oder nachdem 3 Mal die gleiche Stellung (aller Figuren) vorhanden ist, und der Gleiche Spieler am Zug ist.

Man kann sich aber auch auf ein Unentschieden einigen.
Dies erfolgt nur, indem dies der nicht am Zug befindliche Spieler dem am Zug befindlichen Spieler (seinem Gegner) anbietet.

@News
Es heißt Schachweltmeister und nicht Schach-Weltmeister!!!!

[ nachträglich editiert von MC_Kay ]
Kommentar ansehen
17.05.2012 22:11 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Mc Kay: Danke für deine Beschreibung.

Aber mal wieder interessant, dass man für ne einfache Frage Haufenweise Minusse bekommt ;)
Kommentar ansehen
27.05.2012 12:32 Uhr von Menschmaier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ÄT Mc_Kay: Alles soweit korrekt erklärt - bis auf eines:

ein Remisangebot ist abzugeben, unmittelbar nachdem man seinen eigenen Zug ausgeführt hat

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaiser´s-Tengelmann-Deal: Edeka und Rewe schaffen 700 neue Arbeitsplätze
Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?