17.05.12 13:04 Uhr
 856
 

Durach: Kanonenschläge lösen Massenpanik in Festzelt aus

In einem Festzelt in Durach im Allgäu kam es zu einer Massenpanik. Dabei wurden mindestens drei Menschen verletzt.

Grund der Massenpanik war, dass jemand in dem Zelt Knallkörper herumgeworfen hatte. Daraufhin liefen alle Leute aus dem Zelt.

Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an und sucht jetzt nach den unbekannten Tätern.


WebReporter: turamichele
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Täter, Panik, Massenpanik, Festzelt, Knallkörper
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.05.2012 15:13 Uhr von freakyng
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Vor 15 Jahren hätten die Leute sich von sowas nicht von einer Party abhalten lassen, sondern hätten einfach weiter gefeiert ... heute befürchten sie erschossen und in die Luft gejagt zu werden :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?