17.05.12 12:07 Uhr
 58
 

Fußball/Brasilien: Polizei muss bei zwei prügelnden Trainern einschreiten

Bei den brasilianischen Regionalmeisterschaften trafen die Mannschaften von AO Itabaiana und AD Confianca aufeinander. Dort sorgten die beiden Trainer für einen Eklat. Der Schiedsrichter der Partie hatte beide Coaches des Platzes verwiesen, weil sie mehrere Male die Coachingzone verlassen hatten.

Auf dem Weg in die Katakomben des Stadions entstand eine handfeste Schlägerei zwischen den beiden Kontrahenten. Die beiden Coaches wurden von der Polizei und von Ersatzspielern getrennt.

Der Streit soll entstanden sein, weil ein Trainer den anderen beschimpfte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Polizei, Sport, Trainer, Brasilien, Schlägerei
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?