16.05.12 18:49 Uhr
 131
 

Facebook: Nachfrage nach Aktien sehr hoch - Alteigentümer geben mehr ab

Facebook, das soziale Netzwerk im Internet, geht bekanntlich an die Börse. Derzeit läuft die Zeichnungsfrist und da die Nachfrage nach Facebook-Aktien sehr hoch ist, werden jetzt von den Alteigentümern mehr Anteilsscheine abgegeben, als vorgesehen.

Die Neuemission von Facebook liegt derzeit bei 16 Milliarden US-Dollar (umgerechnet rund 12,3 Milliarden Euro). Damit gehört das Internet-Unternehmen zu den besten Börsengängen überhaupt. Damit nehmen die Alteigentümer 25 Prozent mehr ein, als ursprünglich vorgesehen.

Die aktuelle Preisspanne liegt jetzt bei 34 und 38 US-Dollar. Insgesamt geben die Alteigentümer jetzt 421 Millionen Wertpapiere ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Facebook, Aktie, Börse, Investor, Nachfrage
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?