16.05.12 17:32 Uhr
 141
 

Erst Gesundheits-Check, dann aufs Rad

Gerade jetzt, wo das Wetter langsam freundlicher wird und die Natur sich von ihrer schönen Seite zeigt, verspüren viele Menschen den Drang, Sport in der Natur zu treiben.

Es gilt dabei allerdings zu beachten, dass ältere Menschen erst einen Gesundheits-Check beim Arzt machen sollten, um zu wissen, wie es gesundheitlich um sie steht.

Gerade beim Radfahren wird empfohlen, dass Senioren ein Mobiltelefon bei sich haben sollten, um im Zweifelsfall um Hilfe rufen zu können.


WebReporter: darQue
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sport, Gesundheit, Senior, Rad, Check, Radfahren
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2012 17:56 Uhr von syndikatM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ach was, no risk no fun. das sollte gerade für rentner gelten. für männer unter 40 gehören präventionschecks beim arzt sowieso verboten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?