16.05.12 15:04 Uhr
 4.749
 

Von 3dfx bis XGI: Ehemalige Grafikkarten-Giganten

Während die Welt der grafikkarten heute von nur noch zwei großen Firmen, AMD und Nvidia, geprägt wird, sind einige Pioniere dieser Branche lange Geschichte.

Wer erinnert sich jedoch nicht an die ersten Voodoo-karten von 3DFX, die lange Zeit die Szene prägten?

Auch andere Firmen wie beispielsweise Creative haben sich längst aus dem Kampf um die Leistungskrone verabschiedet. Die Firma ist mittlerweile ausschließlich im Audio-Bereich tätig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darQue
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, Firma, Grafik, Hardware, Grafikkarte
Quelle: www.pcgameshardware.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2012 15:04 Uhr von darQue
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
Das waren noch Zeiten! Wer damals eine Voodoo-Karte, eine Riva TNT oder ähnliches besaß und Spiele ohne Ruckeln in 3D spielen konnte, wurde regelrecht beneidet :D
Kommentar ansehen
16.05.2012 15:12 Uhr von Sir.Locke
 
+15 | -13
 
ANZEIGEN
in einer news gehts um was neues - einfach ausgedrückt - und wenn dann hier auch noch null inhalt ist...
Kommentar ansehen
16.05.2012 15:17 Uhr von darQue
 
+12 | -13
 
ANZEIGEN
ich bin der überzeugung, dass es ich für viele hier um etwas neues handelt. abgesehen davon ist auch ein retro-bericht eine news...
Kommentar ansehen
16.05.2012 15:31 Uhr von Sir.Locke
 
+8 | -12
 
ANZEIGEN
@ darQue: nach dem motto damals haben radios 25 kilo gewogen, und heute hats jedes handy?

ein "retro"bericht würde nur dann sowas wie eine news sein, wenn ein vergleich mit aktuellem vorliegen würde... nicht alles was "frisch" irgendwo veröffentlicht wird ist eine news, ist das so schwer zu verstehen?
Kommentar ansehen
16.05.2012 16:19 Uhr von darQue
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
scheinbar sieht shortnews das anders ;)
vielleicht solltest du mal über deinen umgangston nachdenken..
Kommentar ansehen
16.05.2012 17:00 Uhr von Sopha
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
sir.locke: also so eine "news" ist trotzdem tausend mal mehr wert als crucials tägliche titten^^
Kommentar ansehen
16.05.2012 17:31 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Durch: die News bekommt ein Otto-Normal Anwender aber irgendwie den Eindruck, dass esnur die 2 großen GraKa Hersteller NVidia und AMD geben würde, was aber überhaupt nicht der Fall ist.
Gerade im Hochleistungs- und CAD-Bereich gibt es noch ein paar Hersteller, welche zwar nur Kombiprodukte herstellen, aber auch nicht auf den Massenmarkt abzielen.
Wenns jetzt nur um den Consumermarkt geht, passt diese News jedoch trotzdem ganz gut.
Kommentar ansehen
16.05.2012 19:28 Uhr von Prrrrinz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich weis noch: als ich 3dfx cool fand
und damals die voodoo 3 3300 der riva tnt 32 vorzog.

ich hab mich andauernd geärgert.
so eine scheisse.
die karte hab ich immernoch, die wird so heiß, ich wollt schon immer mal ein ei drauf bachen. vielleicht mach ich das bald mal
Kommentar ansehen
16.05.2012 21:12 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich erinnere mich noch gut an meine Voodoo Anfänge... Diamond Monster 3D im Doppelpack...

Der erste PC den ich damals ultra high end PC nennen durfte :D
Kommentar ansehen
17.05.2012 08:54 Uhr von Kingnothing1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Truth_Hurts: zweitens: wenn man keine Ahnung hat.... you know ?
wenn man schon andere wegen Begrifflichkeiten anmeckert, sollte man selber aufpassen, dass man nichts durcheinanderwürfelt.

Bei 3dfx war es umgekehrt. Voodoo 1, 2, Rush, Banshee wurden von Diamond, Orchid, usw. verbaut. Erst mit der Voodoo 3 traten sie dann als Kartenhersteller auf (-> Kauf von STB Mexiko) was einer der Gründe für den Untergang war neben schlechtem eigenen Marketing bzw. "gutem" Marketing seitens Nvidia (Stichwort: 32bit Farben Hype)

Renditions 3D-Chips hießen Vérité V1000, V2100/2200
und Permedia waren die Chips von 3DLabs. Zumindest die Permedias sind eher so für CAD usw.

Also an größeren Chipherstellern die auch Grafikkarten hergestellt haben / herstellen wüsst ich jetzt nur:
Intel
ATI / AMD
Matrox
Number
3DLabs (indirekt also Creative da denen der Laden mittlerweile gehört)

[ nachträglich editiert von Kingnothing1981 ]
Kommentar ansehen
17.05.2012 17:52 Uhr von Kingnothing1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlecht nich. Bei der Bildqualität waren sie ja vorne dabei, nur hinkten sie vorallem geschwindkeitsmässig immer so ein, zwei Generationen zurück

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?