16.05.12 13:44 Uhr
 540
 

US-Studie: Wer zu viel Zucker isst, wird dumm

Laut einer aktuellen Studie der Universität von Kalifornien in Los Angeles kann der Verzehr von zu viel Zucker dumm machen.

In Tests an Ratten konnte nachgewiesen werden, dass die mit Zucker gefütterten Ratten nach sechs Wochen komplizierte Labyrinthe nicht mehr durchqueren können.

Die Versuchstiere konnten nach der Fruchtzuckerlösung "weniger klar denken", so die Wissenschaftler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Kalifornien, Zucker, dumm
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2012 13:54 Uhr von darQue
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
verdammt! *sabber aus dem mundwinkel tropf*
Kommentar ansehen
16.05.2012 14:44 Uhr von gugge01
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Oder, die Versuchstiere haben einen IQ-Turbo verpasst bekommen und erkannt wie bescheuerte es ist durch diese Labyrinthe zu rennen.

Wen der IQ Faktor der Versuchtiere die der Uni-Praktikanten übersteigt sehen die Ergebnisse halt so aus!
Kommentar ansehen
16.05.2012 14:46 Uhr von CrazyCatD
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man die Quelle liest scheint ja nicht der konsum von Zucker doof zu machen sondern der Mangel an Omega drei Fettsäuren, wobei den Ratten kein Zucker sondern Fruchtzucker verabreicht wurde, da ist ein Unterschied:
http://de.wikipedia.org/...

Auserdem dürfte dann auch Traubenzucker weniger zur leistungssteigerung des Gehirns beitragen sonder das Gegenteil müßte eher der Fall sein.

Ist in dieser News völlig Falsch dargestellt daher ein Minus.

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
16.05.2012 16:27 Uhr von Phyra
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht waren sie auch einfach satt un dbrauchten das essen am ende des labyrinth nichtmehr :P
Kommentar ansehen
16.05.2012 19:09 Uhr von Leeson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Darauf: nee Kola
Kommentar ansehen
18.05.2012 03:09 Uhr von F.Steinegger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eh klar! Nach 6 Wochen Zucker passen die nicht mehr durch das Labyrinth.

Muha!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?