16.05.12 13:26 Uhr
 600
 

ZDF streicht erotische "Sommernachtsphantasien" und zeigt stattdessen Fantasy

Das ZDF zeigte immer am Montag in den Sommermonaten erotische Spielfilme unter dem Label "Sommernachtsphantasien". Doch nun scheint ihnen der Stoff auszugehen und man disponiert um.

Man will nun stattdessen Fantasy- und Mysteryfilme ins Programm nehmen, denn es sei immer schwerer "ein erfolgversprechendes Angebot aus großer Mainstream-Unterhaltung und ambitioniertem Arthouse-Kino für diese Reihe zusammenzustellen".

Unter den geplanten Fantasyfilmen werden sich unter anderem die TV-Premieren "Largo Winch - Tödliches Erbe" und "Wicker Man - Das Geheimnis der Insel" befinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Erotik, Fantasy, Mystery, Fernsehprogramm
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Trailer zur vierten Staffel von der Tech-Nerd-Serie "Silicon Valley"
Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Angeblich "verstörende" Kinderbilder auf Computer von Lisa Marie Presleys Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2012 13:45 Uhr von Scopion-c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohh Gott, Wicker Man, finde ich persönlich, ist einer der schwächsten Cage Filme überhaupt und ist so unterirdisch naiv, langweilig und voraussehbar.

Largo Winch, naja solider Thriller, aber auch kein Glanz highlight.

Die anderen Filme sind OK. I am Legend ist für sich genommen ein Solider film mit schlechtem CGI und einem, wie immer, guten Will Smith, der dieses mal nicht den Komiker gibt. Das Vermächtnis der Tempelritter hat man wie oft schon gesehen? Und als grönender Abschluss dann noch Max Payne, wo man meinen könnte es wäre ein Boll film.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ausländerfeindliche Aktion? - Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen
Studie: Wenn die Eltern Alkohol trinken, berauschen sich auch die Kinder häufig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?