16.05.12 13:24 Uhr
 6.168
 

Wissenschaftler sicher: Planet X in Sonnensystem existiert tatsächlich

Viel wurde in der Vergangenheit über ihn diskutiert, und Forscher sind sich bis heute über seine Existenz uneinig. Die Rede ist vom viel diskutierten Planeten X.

Ein brasilianischer Astronom ist sich nun sicher, dass Planet X existiert. Darauf deuten seiner Ansicht nach die ungewöhnlichen Umlaufbahnen einiger großer Objekte im Kuipergürtel deutlich hin.

Er geht weiterhin davon aus, dass Planet X die Sonne zwar am äußersten Rand des Sonnensystems umrunden würde, jedoch genügend Masse dafür mitbringen würde, um Objekte im Kuipergürtel eine ungewöhnliche Umlaufbahn aufzuzwingen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaftler, Planet, Sonnensystem, Astronom
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paderborn: Ältestes Plesiosaurier-Fossil gefunden
Russische Raumkapsel ist mit drei Astronauten zur ISS gestartet
USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2012 13:24 Uhr von spencinator78
 
+7 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.05.2012 14:06 Uhr von Dracultepes
 
+37 | -11
 
ANZEIGEN
Nein tut er nicht.

Und warum ich das weiss? Hat mir ein Kristallschädel geflüstert als ich mit Echsenmenschen gepokert habe.
Kommentar ansehen
16.05.2012 14:53 Uhr von MC_Kay
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
schlecht geschrieben Der Inhalt vom 2. und 3. Abschnitt sind fast identisch!
Dafür dass die Quelle sehr ausführlich ist, ist diese News äußerst Inhaltslos.

Da im Kuipergürtel auch äußerst kleine Objekte anzutreffen sind, würde schon ein Objekt mit äußerst geringer Masse ausreichen, um diesen eine "ungewöhnliche Umlaufbahn" zu bewegen.

[ nachträglich editiert von MC_Kay ]
Kommentar ansehen
16.05.2012 15:50 Uhr von Renshy
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
natoll: ne leere news damnach.... sowa shaben schon viele vermutet und die suchen auch nach dem plani schon längst!
kann es so schwer sein mal das hubble am Kuipergürtel entlang blicken zu lassen??? irgendwo wird es mehr anziehungskraft anomalien geben als anderstwo
Kommentar ansehen
16.05.2012 16:23 Uhr von STN
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Planet X: Planet X hat nichts mit Nibiru oder so für ein Mist zu tun, sondern ist die Bezeichnung für einen noch nicht nachgewiesenden Planeten.
Neptun, Pluto und Sedna hatten auch den Namen "Planet X"
Kommentar ansehen
16.05.2012 16:47 Uhr von Azureon
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Naja die News ist der Quelle entsprechend.... schlecht. ^^
Kommentar ansehen
19.05.2012 23:21 Uhr von Dexxa990
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dracultepes danke!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?