16.05.12 12:55 Uhr
 88
 

Fußball: SV Werder Bremens Angreifer Claudio Pizarro spricht über seinen Abschied

Bei der Pressekonferenz des SV Werder Bremen sprechen Sportchef Klaus Allofs und Angreifer Claudio Pizarro über den Abschied. Es sei ein trauriger Tag für Werder Bremen gewesen, so Allofs.

Claudio Pizarro äußerte sich nicht zu den Spekulationen um seinen neuen Verein. Er wolle international spielen und Italien und Spanien sei nicht unbedingt das, was er machen wolle.

Nils Petersen vom FC Bayern München und Adrián Ramos von Hertha BSC Berlin sind heiße Kandidaten für die Nachfolge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kreiszeitung
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, SV Werder Bremen, Abschied, Angreifer, Claudio Pizarro
Quelle: www.kreiszeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?