16.05.12 12:53 Uhr
 266
 

Fürst Albert von Thurn und Taxis trägt Rennhelm mit chistlichem Symbol

Der Sohn von Fürstin Gloria von Thurn und Taxis ist ein begeisterter Rennfahrer und fiel nun mit einem ungewöhnlich bemalten Helm auf.

Auf dem Helm von Fürst Albert von Thurn und Taxis ist ein Airbrush-Gemälde zu sehen, das ein christliches Symbol zeigt: Ein rot-goldenes Kreuz mit den Buchtsaben "IHSV" , was für "in hoc signo vinces" steht.

Auf deutsch heißt das: "In diesem Zeichen wirst du siegen". Dazu findet sich noch ein mysteriöses "X". Man spekuliert, es stünde für den Namen einer weiblichen Bekannschaft des Füsten: Xenia Maculan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Motorsport, Symbol, Thurn und Taxis, Albert von Thurn und Taxis
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2012 13:22 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oder mit anderen Worten: Der Typ spinnt.
Kommentar ansehen
16.05.2012 13:50 Uhr von ArrowTiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Quark! Das "X" ist bei genauerer Betrachtung der Bilder in der Quelle das Christusmonogramm (Chi-Rho): http://de.wikipedia.org/...

Steht auch so in der Quelle und passt auch zum "in hoc signo vinces"...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?