16.05.12 12:37 Uhr
 373
 

Wien: Mann versucht seine Freundin mit einer Zange zu töten

Ein 19-jähriger Mann hat in Wien versucht seine ebenfalls 19-jährige Freundin zu töten. Das Opfer erlitt einen Schädelbasisbruch und befindet sich in einem lebensbedrohlichen Zustand.

Am Montagabend wurde die Polizei gegen 18:00 Uhr informiert, dass vor dem Donauplexcenter eine junge Frau liegen würde. Kurz vorher wurde von einem Zeugen gesehen, wie ein junger Mann auf das Opfer mit einer Eisenzange eingeschlagen hatte und danach türmte.

Der Täter stellte sich kurze Zeit danach selber der Polizei.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Mord, Wien, Freundin, Zange
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2012 15:02 Uhr von bonsai1967
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
vllt: wollte er ihr auch nur die zangen geburt erklären und da ist was schiefgegangen nicht die mutter mit der zange holen sondern das baby nenene rapanter rapanter....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?