16.05.12 12:32 Uhr
 23
 

Basketball/NBA: Miami kann Heimvorteil nicht nutzen

Im zweiten Spiel der zweiten Runde der NBA-Playoffs mussten die Miami Heat eine bittere Heimniederlage hinnehmen.

Sie verloren das Spiel gegen die Indiana Pacers mit 78:75. Die 28 Punkte von LeBron James und 24 Punkte von Dwayne Wade reichten leider nicht zum Sieg.

Es war das erste Spiel für Miami Heat ohne Chris Bosh, der für eine unbestimmte Zeit ausfällt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tirador
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Basketball, Miami, Miami Heat
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2012 12:32 Uhr von tirador
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Niederlage kam sehr überraschend. Ich hoffe das sich Miami im dritten Spiel zusammenreißt und beide Spiele auswärts für sich behaupten kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?