16.05.12 12:22 Uhr
 132
 

Fußball/FC Bayern München: Laut Hoeneß wird Jupp Heynckes Coach bis 2013 bleiben

Ein Rücktritt von Trainer Jupp Heynckes im Falle des Champions-League-Triumphes hat Präsident Uli Hoeneß bestritten.

"Jupp Heynckes wird auch im nächsten Jahr unser Trainer sein. Jupp ist keiner, der aus einer Emotion heraus fahnenflüchtig wird. Das lässt sein Charakter gar nicht zu", sagte Hoeneß der "Süddeutschen Zeitung".

Ein Sieg des FC Bayern München im Endspiel der Champions League im eigenen Stadion wäre das Größte, was der FC Bayern bis jetzt in seiner Vereinsgeschichte erreichen könnte, erklärte der 60-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, München, FC Bayern München, Uli Hoeneß, Jupp Heynckes
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2012 21:48 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über diese Brücke gehe ich vor Samstag nicht.
Kommentar ansehen
23.05.2012 20:04 Uhr von FranK.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was finden alle am Heynckes so toll ?
vor 20 Jahren 2mal Meister mit München, einmal Championsleague mit Real Madrid, das wars mit Titeln in seiner 30 jährigen Trainerlaufbahn..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?