16.05.12 12:04 Uhr
 122
 

Syrien: UN-Beobachter unter Feuer geraten

Das Fahrzeug eines Beobachterteams der Vereinten Nationen ist im Norden Syriens von einem Sprengsatz getroffen worden.

Es sei aber niemand verletzt worden, sagte der norwegische Leiter der UN-Beobachtermission, Robert Mood. Das Team befinde sich nun in Sicherheit.

Ein Sprecher des UN-Sondergesandten Kofi Annan teilte mit, dass man beabsichtige, das Team noch heute abzuholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darQue
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Syrien, Feuer, UN, Beobachter
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
"America´s Next Top Model"-Teilnehmerin wird in Schießerei schwer verletzt
"Nicht zumutbar": Pflichtverteidiger wollen Beate Zschäpe nicht mehr vertreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2012 12:08 Uhr von usambara
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Videos von gestern aus der durch die Armee belagerten Stadt
http://www.youtube.com/...
http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von usambara ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
BND wendet sich gegen türkischen Geheimdienst: Ausspionierte werden gewarnt
Österreich verbietet Koranverteilung und Vollverschleierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?