16.05.12 11:46 Uhr
 396
 

Fehlende Dokumente: Richter weigert sich "Octomom" für insolvent zu erklären

Nadya Suleman, die in der Presse als "Octomom" bekannt wurde, versuchte alles Erdenkliche, um ihre Achtlinge zu Geld zu machen, die sie 2009 mit viel Medienhype bekam. Insgesamt hat sie 14 Kinder und ist arbeitslos.

Inzwischen sei sie jedoch eigenen Angaben zufolge pleite, habe über eine Million Dollar Schulden und wolle sich für insolvent erklären lassen. Der zuständige Richter in Kalifornien weigerte sich jedoch nun, Suleyman für insolvent zu erklären.

Die Achtlingsmutter habe trotz Aufforderung die dafür erforderlichen Dokumente nicht eingereicht. Nun können Gläubiger ihr Geld einfordern und auch das Haus kann zwangsversteigert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Insolvenz, Richter, Octomom
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2012 12:42 Uhr von ArrowTiger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Arbeitslos??? -- "14 Kinder und ist arbeitslos."

Hat die Dame etwa eine Nanny-Armee für ihre Kids angeheuert?

Erwerbslos wäre wohl das richtige Wort gewesen. Bei 14 Kids von arbeitslos zu sprechen, ist ja geradezu zynisch. Schon mit zwei Kids hat man genug zu tun... ;-)
Kommentar ansehen
16.05.2012 13:16 Uhr von CrazyCatD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: "die dafür zuständigen Dokumente"
Es gibt keine zuständigen Dokumente eher dafür notwendige Dokumente die die dafür zuständige Stelle benötigt.
Sollte geändert werden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?