16.05.12 11:05 Uhr
 1.642
 

Dresden: Sprit-Diebe versenkten Tanklaster in der Elbe

Am 9. Mai hatten bisher unbekannte Täter einen mit 10.000 Liter Diesel beladenen Tanklaster von einem Betriebsgelände einer Entsorgungsfirma in Dresden gestohlen.

Anschließend "entsorgten" sie den inzwischen leeren Laster in der Elbe im Stadtgebiet der sächsischen Landeshauptstadt.

Am vergangenen Montag wurde der Tanklaster von Spezialkräften aus der Elbe geborgen. Nach Polizeiangaben soll der Fluss nicht verschmutzt worden sein. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Dresden, Sprit, Elbe, Tanklaster
Quelle: www.dresden-fernsehen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS bekennt sich zu Attentat in London
Vermisste Studentin in Regensburg: Leichenspürhund schlägt an
Mönchengladbach: Eine Festnahme nach Brand in Asylbewerberheim