16.05.12 08:45 Uhr
 82
 

Fußball/Hertha BSC: Der Verein setzt weiter auf Michael Preetz als Manager

Obwohl der Bundesligist Hertha BSC den schweren Gang in die zweite Bundesliga antreten muss, setzt der Verein weiter auf seinen Manager Michael Preetz.

"Für mich ist es unstrittig, dass er in seiner Position bleibt", sagte Werner Gegenbauer, Präsident des Klubs, nach dem 2:2 im Relegations-Rückspiel gegen Fortuna Düsseldorf.

Auch Michael Preetz, der seit dem Sommer 2009 die Geschicke des Hauptstadtklubs leitet, will weiter für die Hertha tätig sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Manager, Verein, Michael Preetz
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2012 08:45 Uhr von kleefisch
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach müsste man den Mann entlassen und einen Neuaufbau mit der Mannschaft beginnen. Sonst wird die Hertha noch weiter durchgereicht.
Kommentar ansehen
16.05.2012 10:55 Uhr von magnificus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Hertha steigt ab: die Fehler bleiben.....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?