16.05.12 08:23 Uhr
 319
 

Square Enix bezieht Stellung zu einem möglichen "Final Fantasy VII"-Remake

Nicht wenige Videospielfans sehen in "Final Fantasy VII" immer noch einen der besten Titel aller Zeiten. Die Rufe nach einem Remake verstummen auch nach vielen Jahren nicht. Nun nahm Square Enix-Entwickler Tetsuya Nomura mal wieder Stellung zu einem möglichen "Final Fantasy VII"-Remake.

Im Fokus von Square Enix würde es demnach stehen, neue Spiele zu entwickeln, die möglicherweise an ein "Final Fantasy VII" heranreichen. Dabei sieht Nomura durchaus das Verlangen der Fans nach einem Remake. Der wahre Erbe der Serie sei aber sein Kollege Yoshinori Kitase.

Nomura arbeitete an "Final Fantasy VII" als Charakterdesigner und Kampfdirektor, ist inzwischen aber eine Führungsperson bei dem japanischen Entwickler und leitet unter anderem "Final Fantasy Versus XIII". Yoshinori Kitase arbeitete schon bei "Final Fantasy VII" als Direktor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Prevailer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Remake, Stellung, Final Fantasy, Square Enix
Quelle: jpgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Final Fantasy 14": Game Master nehmen sich Spielern an, die sich daneben benehmen
"GTA" und "Final Fantasy" in "Little Big Planet 3" nachgebaut
"Final Fantasy 13": PC-Spiel braucht 60 Gigabyt auf der Festplatte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2012 13:01 Uhr von Prachtmops
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
oweia ein remake vom "most overrated game ever".
da sollten man lieber mal FF6 oder Chrono Trigger neu auflegen.

aber doch net sowas

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Final Fantasy 14": Game Master nehmen sich Spielern an, die sich daneben benehmen
"GTA" und "Final Fantasy" in "Little Big Planet 3" nachgebaut
"Final Fantasy 13": PC-Spiel braucht 60 Gigabyt auf der Festplatte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?