16.05.12 06:10 Uhr
 1.964
 

Aufgemotzter Radlader stellt neuen Geschwindigkeits-Weltrekord auf

Ein Radlader von Volvo hat jetzt in Schweden einen neuen Geschwindigkeits-Weltrekord aufgestellt. Während seine zivilen Brüder mit gemächlichen 42 Stundenkilometern vorwärts streben, schaffte das Rekordfahrzeug satte 103 Kilometer pro Stunde.

Um das zu erreichen, wurde die Motorleistung auf 340 PS verdoppelt. Zudem wurde das Gewicht der Baumaschine um rund eine Tonne gesenkt und stabilere Reifen aufgezogen.

Angetrieben wird der erstarkte Stage IIIb-Motor ganz umweltfreundlich mit Biodiesel.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Weltrekord, Volvo, Radlader, Biodiesel
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2012 09:01 Uhr von DrStrgCV
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorredner: Na klar braucht man das.
Die Produktivität muss gesteigert werden, die neue Diätenerhöhung muss doch irgendwo reingeholt werden !
Kommentar ansehen
16.05.2012 11:21 Uhr von fraro
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@hirnamoebe: Als ich die News gelesen habe, dachte ich mir nur: "schlimm, was manche Leute für Langeweile haben und unsinnig Geld ausgeben" (was natürlich jedem selbst freigestellt ist).
Aber hirnamoebe hat mir die Augen geöffnet, dass dieses Projekt die Rettung der Menschheit bedeuten könnte ;-)
Kommentar ansehen
16.05.2012 11:41 Uhr von 1234321
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kaufe jetzt nur noch: Volvo Radlader ! Es sind dann wohl die Marktführer.
Kommentar ansehen
16.05.2012 20:53 Uhr von 1234321
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
läuft mit BIO-Regenwaldvernichtungs-Diesel: Zum Glück können wir auch mit Ozonloch gut leben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?