15.05.12 23:11 Uhr
 1.370
 

Fußball: Fortuna Düsseldorf feiert nach Skandalspiel Bundesliga-Aufstieg

Es ist vollbracht - Fortuna Düsseldorf hat nach dem 2:1-Erfolg im Hinspiel gegen Hertha BSC Berlin (ShortNews berichtete) den Aufstieg in die erste Fußballbundesliga geschafft. Das Rückspiel in Düsseldorf ging nun 2:2 aus.

In Erinnerung wird jedoch nicht lediglich der Aufstieg der Fortuna bleiben. Bereits während der regulären Spielzeit wurde das Spiel kurzzeitig unterbrochen, weil Fans der Hertha, dem Gegner der Düsseldorfer, Feuerwerkskörper zündeten und diese auf das Spielfeld warfen.

Die entsprechend lange Nachspielzeit von sieben Minuten lief runter, dramatisch spannend - ehe das Spiel in der 6. Minute der Nachspielzeit unterbrochen werden musste, weil der Platz von Fortuna-Fans gestürmt wurde. Nach einigen Minuten der Diskussion und der Räumung ging es dann weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Visix
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Düsseldorf, Skandal, Fortuna Düsseldorf, Aufstieg, Fortuna
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2012 23:11 Uhr von Visix
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Mit den verfügbaren Zeichen kann man gar nicht beschreiben, was man im Fernsehen sehen konnte. Unfassbare Szenen, so etwas habe ich bislang nicht gesehen – absolut unfassbar. Glückwunsch an Fortuna.
Kommentar ansehen
15.05.2012 23:15 Uhr von xevii
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
gute news geschrieben.

zum spiel: oha. da wird man noch einige male drüber sprechen.

häßliche aktion der fans das spiel zu stürmen während der spielzeit.

am besten fand ich den vogel der sich den elfmeterpunkt mitnahm ^^

toller fussballabend unterm strich.

ps: ben-hatira ich bin froh das du vom hsv weg bist :o)
Kommentar ansehen
15.05.2012 23:16 Uhr von Lichqueen
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Fußballfans... ein Völkchen für sich.
Kommentar ansehen
15.05.2012 23:16 Uhr von Gmull
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Allzu: sicher bin ich mir da nicht, ob Düsseldorf eben aufgestiegen ist...
Kommentar ansehen
15.05.2012 23:18 Uhr von darQue
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
hab mal bei yt geschaut: http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
15.05.2012 23:20 Uhr von Pils28
 
+9 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.05.2012 23:25 Uhr von TendenzRot
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
@Pils28: Und was, wenn ein Bengalo deinem Sprössling auf die Birne fliegt? Kollateralschaden?
Kommentar ansehen
15.05.2012 23:26 Uhr von film-meister
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
beste Mann: auf dem Platz war Wolfgang Stark, so besonnen und ruhig hätte nicht jeder Schiri reagiert. Dennoch, teilen sich die Berliner und die Fortuna Fans mit den Kölner die Krone der dümmsten Anhänger (die normalen Fans natürlich ausgeschlossen).
Kommentar ansehen
15.05.2012 23:37 Uhr von magnificus
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Da wird nicht viel: zu machen sein, aus Berliner Sicht da noch was zu drehen.
Im Gegenteil, ihre Fans werden der Hertha auch noch eine Strafe bringen.
Und sind wir ehrlich, verdient hätten die Berliner auch den Verbleib in Liga 1 nicht.
Also lasst der Fortuna ihr Fest


@film-meister

Diese Liste ist viel länger und wird sicher nicht von den von dir genannten angeführt.

[ nachträglich editiert von magnificus ]
Kommentar ansehen
15.05.2012 23:41 Uhr von groehler
 
+9 | -14
 
ANZEIGEN
Hertha hat ja schon Einspruch eingelegt. Für mich absolut zurecht.

Ich hoffe das so [edit] wie die Düsseldorfer Fans nicht aufsteigen.
Hertha ist zwar auch nicht das gelbe vom Ei, aber wie doof muss man sein eine Minuten vor dem größten Erfolg der letzten 15 Jahre das Spielfeld zu stürmen?

Aber was will man erwarten, wenn die Spieler schon die ganze Saison nur durch unsportliche Schwalben aufgefallen sind? ... sportlich sind die auf jeden Fall nicht aufgestiegen.

Am liebsten hätte ich wenn beide absteigen und dafür Pauli aufsteigt.

[ nachträglich editiert von groehler ]
Kommentar ansehen
16.05.2012 00:00 Uhr von sicness66
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
Und tschüss Düsseldorf: Wieder ein Karnevalsverein, der seine Leute nicht unter Kontrolle hat. Unfassbar sowas. Auf der ganzen Linie versagt. Vom Niveau des Spiels gar nicht zu sprechen.
Kommentar ansehen
16.05.2012 01:08 Uhr von Brecher
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Ich war: vor dem Spiel für Düsseldorf, aber nach der Aktion hoffe ich sie bleiben unten, dann dürfen sich diese "Fans" schön auf die Schulter klopfen!
Kommentar ansehen
16.05.2012 03:22 Uhr von fischah
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Ich war im Stadion (bin Fortuna-Fan) und fand es unschön, wie alles ablief. Zunächst wurden Raketen und Bengalos von den Berlinern gezündet und auf das Feld geworfen, selbst nachdem Spieler von Hertha die "Fans" zu beruhigen versuchten. Anschließend flogen auch einzelne Bengalos der Düsseldorfer aufs Feld. Das Spiel lief dann weiter, bis 2 Minuten vor Schluss dämliche "Fans" das Feld stürmten, vermutlich weil sie dachten, es sei bereits abgepfiffen worden. Dies ist dumm und nicht zu entschuldigen, allerdings in eine andere Schublade zu stecken als Abfeuern von Bengalos auf andere Menschen. Durch den Platzsturm wurde niemand verletzt oder gefährdet, es war halt einfach nur dumm.

Respekt, dass die Berliner anschließend nochmal aufs Feld gegangen sind, um bis zum Ende zu spielen, hätte nicht jede Mannschaft getan. Dadurch wird der Einspruch wohl auch nicht viel bringen.

Fazit: Relegation wieder abschaffen und die "Event-Fans" (ich unterstelle mal, dass die meisten der Platzstürmer solche waren, weil die richtigen Fans wissen, dass man mit so einer Aktion dem Verein schadet) somit auf ein Minimum beschränken.
Kommentar ansehen
16.05.2012 06:23 Uhr von One of three
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Boah Vorne weg - was da im Stadion abging war sehr peinlich für den deutschen Fussball.

Aber was jetzt im TV (z.B. "Morgenmagazin") abgeht ist noch peinlicher.

Elendigliches herumgeheule "arme Hertha", "Todesangst wieder auf den Platz zu gehen" usw ...

Hertha habe zur Halbzeit wie zum Schluss nur ein Tor gefehlt (Halbzeit war 1:1 - da brauchte Hertha 2 Tore ...)

Düsseldorfer haben den Platz gestürmt - dazu werden Bilder der Berliner "Bengaloaktion" gezeigt, damit es dramatisch aussieht ...


Liebe Hertha-Fans im TV - Ball flach halten!
Hertha ist nur zum allerkleinsten Teil gestern abgestiegen. Den größten Teil haben sie in der Saison verbockt.

Jetzt zu versuchen noch was am grünen Tisch zu reißen ist, tja, "berlinerisch" ... Jämmerlich!
Kommentar ansehen
16.05.2012 08:30 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mann: mich erstaunt es immer wieder einfach nur wieviel Hirn derartige Fussball-Fans haben müssen, das sie nichtmal bis zur Nasenspitze denken können. Einfach nur traurige Gestalten, die dem Fussball mehr schaden als sie nützen. Einfach nur jämmerliche Gestalten, die ihr Hirn nur haben um sagen zu können: saufen, ficken.

Eine Schande für alle einfachen besonnenen Fussball Fans und für den Verein.
Kommentar ansehen
16.05.2012 08:47 Uhr von Kamimaze
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ich bin mal auf die Sanktionen des DFB gegen Düsseldorf gespannt.
Nur mal zur Erinnerung: nach dem DFB-Pokalspiel B. Dortmund gg. Dynamo Dresden sollte ja Dresden in der kommenden Saison vom DFB-Pokal ausgeschlossen werden, weil einige Dynamo-Fans (einige behaupten ja, es wären gekaufte Dortmunder Chaoten gewesen) einige Bengalos auf den Rängen zündeten.

Die Strafen des DFB müssten demzufolge nach dem gestrigen Spiel ungleich härter sein, wie z.B. ein Ausschluss von F. Düsseldorf aus der 1. BL...

@BastB:

Volle Zustimmung!!!

[ nachträglich editiert von Kamimaze ]
Kommentar ansehen
16.05.2012 09:07 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kirche im Dorf lassen: Wieso sollte jetzt der Verein darunter leiden, daß es derartige Fans gibt? Der Verein sollte sich allerdings von derartigen Fans ganz klar und deutlich distanzieren und damit meine ich wirklich klar und deutlich. Wir leben in 2012 und es gibt soviele Möglichkeiten Aufnahmen von dort zu bekommen wo sowas passiert um Personen zu identifizieren. Warum wird sowas nicht genutzt? Warum gibt es keine Wasserwerfer die bengalische Feuer sofort löschen wenn sie doch verboten sind? Säubert die Stadien von derart hirnlosen Fans und zwar gnadenlos.
Kommentar ansehen
16.05.2012 09:08 Uhr von tafkad
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Und da soll nochmal jemand sagen: das Fussball kein Sport der total bescheuerten ist.
Kommentar ansehen
16.05.2012 09:42 Uhr von maki
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Unterschichtenamusement, sag ich doch... :-D:    
Kommentar ansehen
16.05.2012 10:58 Uhr von groehler
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hoffe echt dass das Spiel wiederholt wird und das dann die Hertha in der Liga bleibt. Bin weder Hertha- noch Düsseldorfsymphatisant ...

Aber das auftreten sowohl der Fans der Düsseldorfer aber auch der Mannschaft war diese Saison einfach nur peinlich. Haben sicher eine punktemäßig tolle Hinrunde gespielt, aber sich dort sicher auch 10 Punkte durch billige Schwalben erschlichen. Wenn ich da alleine an das Spiel gegen Frankfurt denke ... dort gabs ja riesen Zoff im Vorfeld wegen der Schwalben der Düsseldorfer, weil Armin Veh das mit den Schwalben thematisiert hat ... ein Thema worüber sich zuvor schon die ganze Liga aufgeregt hatte ... und ausgerechnet in dem Spiel bekam Fortuna wieder einen unberechtigten Elfer in der Nachspielzeit und somit noch einen erschlichenen Punkt, ohne den sie nicht mal das Relegationsspiel erreicht hätten.

Nach diesem Spiel hat die Fortuna ausschließlich Schiri´s bekommen die in der DFB-Rangliste ganz weit oben stehen um dieses Schwalben-Problems Herr zu werden.
Darüber beschwerte sich ein Sascha Rösler und andere Spieler auch noch das sie es unfair finden das sie jetzt immer so gute Schiedsrichter bekommen (Bitte was?!? ... das sagt wohl alles über den Charakter der Mannschaft aus)
Übrigens holte die Fortuna danach nur noch halb so viele Punkte und wurde nur 9ter in der Rückrundentabelle ... komischer Zufall.

Ich bleib für mich ganz klar dabei. Ich kann sowohl auf die Fans, als auch auf die Mannschaft verzichten.
Mir reichen schon vereinzelte Spieler wie Robben oder Marin die sich pausenlos bei jedem Scheiss fallen lassen, da brauch ich nicht noch ein ganzes Team welches dieser unsauberen Machenschaft nachgeht.

[ nachträglich editiert von groehler ]
Kommentar ansehen
16.05.2012 12:28 Uhr von Edelbert88
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: der Pöbel konnte sich nicht mehr beherrschen, aufs Feld gelaufen wären sie sowieso.

Man sollte diesem Unterschichtensport endlich klare Grenzen setzen.
Kommentar ansehen
16.05.2012 13:57 Uhr von backuhra
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn: ich diese Bengalo-Idioten sehe vergeht mir echt die Lust auf Fussball. Da schämt man sich schon fast diesen Sport zu mögen.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?