15.05.12 21:18 Uhr
 5.692
 

Sind Tattoos gefährlicher als bisher gedacht?

Tattoos sind zurzeit absolut "in" in Deutschland. Immer mehr Menschen lassen sich tätowieren. Fast jeder vierte zwischen 14 und 34 Jahren hat sich bereits tätowieren lassen.

Doch viele sind sich der Gefahr gar nicht bewusst. In vielen Tätowierfarben sind nämlich krebserregende Substanzen und Farbpigmente für Autolacke und Reifen. Und bis heute weiß noch keiner genau, was mit diesen Farbstoffen unter der Haut wirklich passiert.

Die Haut reagiert nämlich nicht nur direkt nach der Tätowierung auf diese Farbstoffe mit Infektionen, Entzündungen und Allergien, sondern es können auch langfristige Schäden entstehen. Doch welche Folgen das Tätowieren letztendlich mit sich bringt, weiß bis heute keiner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tirador
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gefahr, Gesundheit, Haut, Reaktion, Tätowierung
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2012 21:49 Uhr von 1234321
 
+23 | -85
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.05.2012 22:04 Uhr von MarcoMethan
 
+36 | -24
 
ANZEIGEN
Einen Krebs? Zum Glück bist du so tolerant!
Ich trage meine Tattoos mit Stolz und bereue kein einziges davon!Es sind alles Geschichten von vergangenen Tagen...
Kommentar ansehen
15.05.2012 22:07 Uhr von Teechen
 
+36 | -9
 
ANZEIGEN
@12usw: ernsthaft ?

jemanden sowas wünschen ist krank.
Kommentar ansehen
15.05.2012 22:17 Uhr von grandmasterchef
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
iwie albern pamela (die die mim arschgeweih angefangen hat), kerry king (slayer) etc. leben doch auch noch alle trotz tattoos...
Kommentar ansehen
15.05.2012 22:21 Uhr von wwewrestling
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
wenn: man nicht weiß, was sie verursachen, woher will man dann wissen, dass sie schädlich sind? Logik?
Kommentar ansehen
15.05.2012 22:23 Uhr von Biertrinker
 
+9 | -14
 
ANZEIGEN
die News (die keine ist) kommt ja alle paar Wochen mal. Totaler Quatsch.

@1234321 hoffe du hast Spaß mit deinen Tumoren die ICH dir wünsche.....
Kommentar ansehen
15.05.2012 22:25 Uhr von 1234321
 
+5 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.05.2012 22:51 Uhr von Jaecko
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Ja mei. Schau man sich mal Altkanzler Schmidt an. Heisst auch immer, dass Rauchen ungesund sei. Der pafft ohne Ende und sieht das 3-stellige Alter am Horizont.
Kommentar ansehen
16.05.2012 00:12 Uhr von sicness66
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn: Klar ist tätowieren schädlich, und zwar wenn man zum Typen um die Ecke geht und glaubt für 50€ sich den ganzen Arm stechen zu lassen.

Ein guter Tätowierer klärt einem jedes Mal vorm Stechen über die Gefahren auf und berät einen entsprechend. Viele machen auch einen Allergietest.

Ein Tattoo sollte auch nicht "in" sein, denn es ist keine Mode, sondern eine Lebensentscheidung. Aber naja jeden Sommer werde ich eines besseren belehrt.
Kommentar ansehen
16.05.2012 01:03 Uhr von thegood
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Ich würde mir keines der Tattoos die ich habe Heute noch mal stechen lassen! Weder die Motive, noch weiß ich ob ich mich überhaupt tätowieren lassen würde. Aber bereue ich die Tattoos, oder schäme mich ihrer? NEIN! Die Tattoos erinnern mich an bestimmte Zeiten, an wichtige Zeiten. Klar, ich könnte mich auch ohne diese Bilder an die Zeiten erinnern, aber das ist etwas unauslöschliches, ein bildgewordener Beweis. Nur für mich.
Und falls Tattoos wirklich krebserregend sein sollten?! Na, noch ein Grund weniger mit dem Rauchen aufzuhören!
Danke für die Aufmerksamkeit
TheGood
Kommentar ansehen
16.05.2012 03:00 Uhr von Sandkastenrebell
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
sind Tattoos eine neue Form des Körperschmucks?

Seltsam, ich dachte, Tätowierungen gibt´s schon länger als vielleicht ein, zwei Jahrzehnte.

Nun, so oder so, ich versichere, dass ich keines meiner Tattoos bereue, wobei ich auch keines der drei Motive mal eben so ausgesucht hab.

Tattoos können schön sein, können grauenvoll aussehen. Genau wie Frauen mit gefärbten Haaren oder Schminke im Gesicht. Ich freu mich über jede zugekleisterte Tusse mit Perlenkette, die bei dem Wort "Tattoo" die Nase rümpft.

Nachteile haben die Körperzeichnungen mir auch noch nicht gebracht, weder gesundheitlich noch gesellschaftlich.
Hm, wenn ich so überlege... ich kenne keinen mit Tattoo, der damit gesundheitliche Schwierigkeiten hatte.
Gut, kann sein, dass es daran liegt, dass ich auch keinen kenne, der sein Studio nach der "Geiz ist geil"-Methode auswählt, egal, wie schäbig der Hinterhof aussieht.

Verdammt, ich kenne noch nicht mal wen, der an Tattoos vorzeitig gestorben ist, ich hasse es, wenn ich so eindeutige, klare Theorien nicht mal ansatzweise empirisch bestätigen kann. Und Krebs... verdammt zum Zweiten, keiner der an Krebs erkrankten und verstorbenen, die ich irgendwie ansatzweise kenne, waren/sind meines Wissens tätowiert.

Ob die News etwa ein wenig einseitig, oberflächlich und unvollständig ist, zudem absolut am Stand der Zeit vorbei?

(Disclaimer: ich weigere mich, hier ein Lager zu beziehen. Ich mag Tattoos, aber ich mag nicht alle Motive, und ich mag Leute nicht automatisch, weil sie tätowiert sind. Und das einzige, was schlimmer ist, als Arschgeweihe sind Portraits von Babies, grauenhaft sieht das aus.)
Kommentar ansehen
16.05.2012 07:54 Uhr von MarcoMethan
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@franz.g naja, sagen wir nicht 90%, aber ich gebe dir bis zu einem bestimmten prozentsatz recht :-)
und das mit den erinnerungen bleibt auch jedem selbst überlassen, mir machts nix ;-)

@Bleissy finde es irgendwie faszinierend, wie du in einem satz von intelligenz, sozialer kompetenz und jemanden an krebs VERRECKEN lassen sprechen kannst!???made my day....
Kommentar ansehen
16.05.2012 08:34 Uhr von stoniiii
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Leben und leben lassen!
Kommentar ansehen
16.05.2012 09:05 Uhr von DerBlup
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bereue keines meiner Tattoos: Warum sollte ich auch? Ich hätte wohl was falsch gemacht, wenn es so wäre. ;)

Zum Thema Tattoo-Farben hier noch ein interessanter Clip:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
16.05.2012 09:20 Uhr von stitch
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@bleissy: Das gleiche könnte ich über Menschen im Hawaiihemd mit Entchen sagen. Natürlich ohne "Krebs" und "verrecken"...
Kommentar ansehen
16.05.2012 10:13 Uhr von sicness66
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Bleissy: Und du hast jetzt mit deinem Kommentar bewiesen, dass du über tiefgründige Intelligenz und soziale Kompetenz verfügst, in dem du den Stab über alle tätowierten Menschen brichst ? Stark...
Kommentar ansehen
17.05.2012 23:22 Uhr von Katatonia
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bleissy: Auch wenn Du 45 in Dein Profil als Alter herein schreiben würdest, es kauft Dir entweder Niemand ab oder Dein IQ ist weit unter dem Durchschnitt. Beim Letzteren habe ich für Deinen B Ausweis Verständnis, allerdings weiterhin nicht für Deine Aussagen.

Was Dir "wurscht" ist, ist mir herzlich auch wurscht. Und bevor Du vom Lesen und Verstehen sprichst, fass Dir doch erst einmal an die eigene Nase, bevor Du an die Nasen der anderen fässt.

Und ich zitiere Dich mal treffend:

"können von mir aus alle an EINEM KREBS VERRECKEN"

"BITTE denn keinesfalls wünsche ich deren tod"

Logik? Sinn?

Wie einfach man sich doch die Welt gestalten kann.
Kommentar ansehen
18.05.2012 08:58 Uhr von Katatonia
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bleissy: Warum sollte ich ein Tattoo haben? Weil das Dein Vorurteil so fest legt? So liegst Du daneben. Kann ja mal passieren. Geh mal in die Ecke...
Kommentar ansehen
24.05.2012 14:49 Uhr von Mr.Krabbe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MarcoMethan: ist schon traurig wenn man zur Erinnerung ein Tattoo benötigt Alzheimer ?? oder was? oder es war doch nicht so toll.
Kommentar ansehen
24.05.2012 14:56 Uhr von Mr.Krabbe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ MarcoMethan Kunstwerke: es sei denn man gehört zum Stamme der Maoris Gesichts Tattoo das sind dann schon wieder Kunstwerke die eben zu dem Stamme gehören.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?