15.05.12 21:04 Uhr
 170
 

Bei diesen Stars muss die Fashion-Polizei gerufen werden

Das sich Stars und Sternchen gerne mal einen modischen Fauxpas erlauben, ist kein Geheimnis.

Doch dass sich die Gäste auf der Met-Gala in New York Fehltritte leisten, ist äußerst selten. Doch dieses Jahr gab es einige Ausrutscher auf der Fashion-Party des Jahres.

So erlaubte sich Marc Jacobs (49) zum Beispiel eine absolute Styling-Panne und kam in einem transparenten Spitzen-Hemd mit einer weißer Shorts drunter auf den roten Teppich und Anja Rubik (28) war auch nicht besser und trug einen Amazonen-Dress zur Veranstaltung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Panne, Fashion
Quelle: www.stylebook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2012 21:05 Uhr von darQue
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
3pac, ich bin langsam echt sprachlos ob der qualität der von dir eingelieferten news...
Kommentar ansehen
15.05.2012 21:09 Uhr von Katzee
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schön ist: was gefällt. Dieses ständige "ach neee, also das geht ja gar nicht"-Getunte ist das Einzige, das gar nicht geht. Vielleicht sollte man den Stars und Sternchen mal die Möglichkeit geben, sich auf dem Roten Teppich so zu kleiden, wie sie es wollen anstatt irgendwelche von Designern gekaufte Stylisten entscheiden zu lassen, was sie präsentieren sollen.
Kommentar ansehen
15.05.2012 21:19 Uhr von darQue
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@katzee: genau das wort "getunte" hatte ich eben auch im kopf :D
Kommentar ansehen
15.05.2012 21:31 Uhr von Katzee
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ 3Pac: Im Bereich "Entertainment" gibt es auch News, die nicht so platt sich wie die Klamotten-News. Eine "Fashion-Polizei" gibt es nicht. Über Geschmack läßt sich streiten, und selten wählen die Stars und Sternchen ihre Klamotten selbst. Vielleicht gibt es ja irgendwo Artikel über die Designer und Stylisten, die "Stars und Sternchen" mit nicht ganz so chicken Klamotten über den Roten Teppich jagen.
Kommentar ansehen
15.05.2012 22:46 Uhr von Katzee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ 3Pac: Ist ok. Ich wollte Dir nur einen Tip geben, in welcher Richtung Du abseits des Mainstreams recherchieren könntest.
Kommentar ansehen
15.05.2012 23:10 Uhr von sammy90
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
bei solchen news.... muss es kopfschüsse regnen!!!
Kommentar ansehen
15.05.2012 23:47 Uhr von Dexxa990
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verbaler Durchfall auf ShortNEWS sollte man NACHRICHTEN/Neuigkeiten zu sehen bekommen. Wen interessiert das? Wo ist die Nachricht? Wo sind in diesem "Beitrag" die SHORTNEWS versteckt?
Kommentar ansehen
15.05.2012 23:50 Uhr von darQue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@3pac: unabhängig von der kathegorie, in der du deine news postest, kannst du doch auf eine gewisse qualität achten... ich merke deinen news halt an, dass sie stumpfsinniger werden und du dich mit crushial um die nippelblitzer reißt, statt entertainment mit inhalt zu suchen. gerade heute ists extrem. das finde ich auch deshalb schlimm, weil du fehlerfreie news schreibst, die ordentlich formuliert sind, was eigentlich gut ist. nur wenn die themen dann so ein crap sind....
ein gewisses ansehen in der community gehört halt auch dazu. schau dir mal die durchschnittliche newsqualität von crushial an, sowas wollte ich nicht in meinem profil stehen haben :D

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?