15.05.12 20:41 Uhr
 377
 

Mann kassierte Rente seiner längst verstorbenen Mutter weiter

Ein 67-jähriger Mann aus dem Landkreis Schweinfurt kassierte nach dem Tod seiner Mutter im Jahre 1998 noch bis 2010 deren Rente von 909 Euro monatlich weiter.

Nachdem er so über die Jahre ein Summe von 118.000 Euro erschlichen hat, wurde ihm heute der Prozess gemacht. Das Urteil lautet 15 Monate auf Bewährung.

Als Begründung gab der geständige Täter an, dass er das Geld dafür gebraucht habe, seine nicht laufende Firma am Leben zu erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darQue
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Mutter, Betrug, Rente
Quelle: www.mainpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen
Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.05.2012 21:50 Uhr von shadow#
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Griechische Zustände
Kommentar ansehen
15.05.2012 23:42 Uhr von darQue
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: so stand es auch in der news :D hab mir diese formulierung mal verkniffen...
Kommentar ansehen
16.05.2012 07:00 Uhr von iarutruk
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@BadassHorst der inkompetente Vollidiot scheinst wohl du zu sein. Ein Hinterbliebener eines Verstorbenen hat die Formalitäten gegenüber allen staatlichen Behörden einzuschicken, die den Tod bescheinigen.

Bei der Lebensversicherung hat er es ja auch gemacht.
Kommentar ansehen
16.05.2012 15:17 Uhr von iarutruk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
... Man sollte doch schomn mal auf dem Teppich bleiben. Es gibt nur wenige Urteile, die bei denen genannten Verbrechern weniger als 15 Monate bekommen.

Und hier unser Verbrecher hat 130 Mal den Staat, und der Staat sind wir, betrogen.
Kommentar ansehen
17.05.2012 03:27 Uhr von iarutruk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@BadassHorst Un wie wäre bei dir mit einer höfligeren Umgangsform von Mitmenschen, die du gar nicht kennst. An alle anderen User mal einen Auszug, was dieser Mensch an meinen Postkasten gesendet hat

16.05.2012 23:52 Uhr von: BadassHorst

hey iarutruk, deine Mutter is ne alte verranzte Fotze

und jetz geh mich reporten, du kleine Hurentochter, dann mach ich gleich nexten Account

ich würd dir alle Knochen brechen, bevor du ersten punch setzt, wenn du mir gegenüberständest

hurentochter
Kommentar ansehen
17.05.2012 12:00 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
15 Monate auf Bewährung? irgendwas ist da wohl falsch, wie wäre es mit Rückzahlung + Zinsen?? Und für 12 Jahre Betrug nur 15 Monate? komisches Urteil da bekommen totschläger aber mehr nämlich Knast, und nicht Kuschelkurs.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?